Wir über uns

Link mailen Drucken

Die Stiftung Pflegewissenschaft Schweiz wurde 2005 in Basel gegründet. Sie unterstützt die systematische Weiterentwicklung des pflegerischen Wissens auf der akademischen Ebene und dessen Anwendung in der Praxis. Zu diesem Zweck leistet sie finanzielle Unterstützung an Forschungsprojekten sowie für wissenschaftliche Publikationen und Veranstaltungen, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und zeichnet hervorragende Arbeiten, Persönlichkeiten und Institutionen aus. 

  

Unser Verständnis von Pflege und Pflegewissenschaft

  • Die professionelle Leistung der Pflege ist ein wesentlicher Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung und ein unverzichtbarer Bestandteil der medizinischen Grundversorgung. Sie hat zum Ziel, für die betreuten Menschen die bestmögliche Behandlungs- und Betreuungsergebnisse in allen Phasen des Lebens zu erreichen.
  • Dabei arbeitet sie auch mit Ärzten und Anderen interprofessionell zusammen. Sie ist eine bedeutende gesellschaftliche Kraft und soll weiterentwickelt werden.
  • Die Pflegewissenschaft beschäftigt sich mit Fragen der Gesundheits- und Krankenpflege in Theorie und Praxis.
  • Die Pflegeforschung liefert wissenschaftlich belegte Erkenntnisse, die in der Gesundheits- und Krankenpflege eingesetzt werden. Sie ist wesentliche Grundlage für die rational gesicherte Pflegepraxis und Pflegequalität.

Stiftungszweck

 

  • Die Stiftung Pflegewissenschaft Schweiz unterstützt die systematische Entwicklung des pflegerischen Wissens und dessen Anwendung in der Praxis.
  • Die Stiftung fördert mit ihrer Unterstützung das Zusammenwirken von Pflegewissenschaft, Ethik und Pflege im Alltag.
  • Die Stiftung zeichnet Personen oder Institutionen, die sich auf dem Gebiete der Pflegewissenschaft und Pflegeentwicklung in besonderer Weise verdient gemacht haben, aus.
Stiftung Pflegewissenschaften Schweiz Logo

St. Alban-Vorstadt 69
CH-4052 Basel

Basler Kantonalbank Konto
IBAN: CH51 0077 0016 5442 4951 1