Bisherige Aktivitäten

Link mailen Drucken
16.03.2017 Unterstützung Veranstaltung "Florence Network Jahreskonferenz" Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit
Europäisches Netzwerk zum Thema Mental Health: Global Challenge-Local Actions.
16.03.2017 Unterstützung Forschungsprojekt Melanie Burgstaller, FHS St. Gallen (Nachwuchsförderung)
Entwicklung eines Versorgungsmodells für die Pflege von Menschen mit Demenz im Akutsetting.
Anhänge
01.12.2016 Unterstützung Veranstaltung "Wie Kinder in der Schweiz sterben" (Pelicanstudie)
Nationale Tagung am Universitätskinderspital Zürich, PD. Dr. Eva Cignacco, Dept. of Public Health (DPH) Pflegewissenschaft Universität Basel.
Anhänge
13.09.2016 Unterstützung des Symposiums "Advanced nursing practice: Benefits for Patients and Health Care System"
Internationales Pflegewissenschaftliches Symposium: Prof. Manuela Eicher, Institut universitaire de formation et de recherche en soins (IUFRS), Université de Lausanne (UNL), Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV).
13.09.2016 Unterstützung des Projektes GERAS von Olivier Mauther, Institut für Pflegewissenschaft Universität Basel (Nachwuchs)
ExplorinG frailty and mild cognitive impairmEnt in adult kidney tRansplant recipients to enhance risk prediction for biomedicAl, psychosocial and health costS outcome.
Anhänge
24.05.2016 Unterstützung Forschungsprojekt von Prof. Dr. Sabine Hahn, Berner Fachhochschule Gesundheit
AIDE-MOI Teil 2: a multi-perspective Immersion into use and non-use of fall detection technologies in daily life.
Anhänge
24.05.2016 Unterstützung der Veranstaltung "EDCNS The European Doctoral Conference in Nursing Science" Bern
Posterpreis
25.02.2016 Unterstützung Forschungsprojekt von Claudia Huber, King's College London (Nachwuchsförderung)
An Exploratory Study of Integrated Self-Management Education in Type 2 Diabetes mellitus.
Anhänge
22.12.2015 Unterstützung Forschungsprojekt von Petra Schäfer-Keller, PhD RN
The prevalence of, and relationship between, complex needs, self-care, health-care utilization, and vulnerable profiles in individuals with heart failure: a cross-sectional study.
Anhänge
22.12.2015 Unterstützung der Fachtagung Geburtshilfe in Bern ( Inselspital Bern / Berner Fachhochschule Gesundheit), Eva Lucia Cignacco Müller, PD, PhD, MNSc, RM
Die 3. Fachtagung Geburtshilfe «Psychische Erkrankungen in der Schwangerschaft und nach der Geburt» wird erstmals in interdisziplinärer Kooperation zwischen Inselspital, Universitätsklinik für Frauenheilkunde + dem Fachbereich Gesundheit FHS Bern durchgeführt.
Anhänge
04.12.2015 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Olivia Blumenfeld Arens mit der Arbeit: Elder Abuse in Swiss Nursing Homes: Do Special Care Units Make a Difference? A Secondary Data Analysis of the Swiss Nursing Homes Human Resources Project.
Anhänge
16.10.2015 Auftragsforschung der Stiftung Pflegewissenschaft Schweiz: Institut für Wirtschaftsstudien Basel AG: Silvio Borner, Prof. em. Dr. und Dominik Hauri, Senior Economist
Die Bedeutung effizienter Wertschöpfungsketten im Gesundheitswesen - eine ökonomische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Pflege in der Schweiz.
08.09.2015 Unterstützung Forschungsprojekt S. Suter-Riederer, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Nachwuchsförderung)
Wie Menschen mit neurologischen Erkrankungen die mobilitätsfördernde Pflege erleben.
Anhänge
08.09.2015 Unterstützung der Veranstaltung SHURP (Institut für Pflegewissenschaft Univ. Basel, R. Schwendimann, PD, Ph.D.,RN)
Alters- und Pflegeheime - Arbeitsort und Lebenswelt: SHURP Konferenz 2016 in Bern
Anhänge
12.02.2015 Unterstützung Forschungsprojekt V. Waldboth, ZHAW (Nachwuchsförderung)
Becoming an adult: A qualitative study of experiences of young people suffering from neuromuscular disease during transition into adulthood and their families.
Anhänge
12.02.2015 Unterstützung Forschungsprojekt von Prof. Dr. I. Bischofberger, Careum
Double-Duty Caregiving (DoDuCa), Gesundheitsfachpersonen im Spannungsfeld von Erwerbstätigkeit und privatem Engagement für erkrankte, behinderte oder ältere Angehörige
Anhänge
05.12.2014 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Elisabeth Graf mit der Arbeit: Emotionale Mitarbeiterbindung des Pflege- und Betreuungspersonals in Schweizer Pflegeheimen: eine Querschnittstudie.
Anhänge
20.11.2014 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Elisabeth Spichiger, Inselspital Bern, Universitätskliniken
Mixed methods study to test the efficacy of the adapted German PRO-SELF© Plus Pain Control Program, an intervention directed at outpatients with cancer and their family caregivers to reduce pain and related symptoms (PEINCA).
Anhänge
08.09.2014 Unterstützung Forschungsprojekt von Martin Robert Fröhlich (Nachwuchsförderung)
Fremderfassung von Schmerz mit dem Zürich Observation Pain Assessment (ZOPA©) bei Patienten mit Bewusstseins- und kognitiver Einschränkung. Instrumentenvalidierung durch die Messung von Alpha-Amylase-Aktivität im Mundspeichel (sAA)
Anhänge
08.09.2014 Unterstützung Forschungsprojekt von Prof. Dr. Rebecca Spirig et al
Monitoring the Impact of the DRG-Payment System on Nursing Service Context Factors in Swiss Acute Care Hospitals: Second Survey
Anhänge
19.02.2014 Unterstützung Forschungsprojekt von Gabriela Schmid - Mohler (Nachwuchsförderung)
Developing and validating a patient-reported outcome instrument to monitor symptom management and its influencing factors in acute phases in patients living with cystic fibrosis
Anhänge
27.11.2013 Unterstützung Forschungsprojekt von Hedi Hofmann / Ewald Schorro: Hochschule für Gesundheit Freiburg und FHS St. Gallen für Angewandte Wissenschaften
Freiheitsbeschränkende Massnahmen im Pflegeheim. Eine explorative Studie zu Prävalenz, personen- und organisations-bezogenen Prädiktoren von Freiheitsbeschränkenden Massnahmen.
Anhänge
22.11.2013 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Leppla Lynn mit der Arbeit: An Oral care self-management support protocol (OrCaSS) to reduce oral mucositis in hospitalized patients with acute myeloid leukemia before allogeneic hematopoietic stem cell Transplantation.
Anhänge
02.09.2013 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. M. Shaha
Interprofessionelle Zusammenarbeit von Pflegefachpersonal und Ärzteschaft.
Anhänge
02.09.2013 Unterstützung Schweiz. Verein für Pflegewissenschaft (VFP)
Evaluation SRAN I und Fachtagung im Inselspital Bern 2014: Forschungsaktivitäten Schweiz - Pflege bewegt
02.09.2013 Unterstützung Kongress Gesundheitsberufe, Inselspital Bern 2014
Wirksame, kosteneffiziente Versorgung und Ethik - welche Wege versprechen nachhaltigen Erfolg?
03.12.2012 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Lorenz Imhof
Outpatient nurse managed counseling programm for patients with diabetic foot ulceration.
Anhänge
03.12.2012 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Eva Cignacco
Paediatric end of life care needs in Switzerland
Anhänge
03.12.2012 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Sabine Hahn
RESPONS; Residents Perspectives of Living in Nursing Homes in Switzerland
Anhänge
29.11.2012 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Natascha Schütz Hämmerli mit der Arbeit: Parenthood and Parenting Stress after Preterm Birth: Losing and Regaining a Taken-for-Grantedness. A Mixed Methods Study.
Anhänge
28.08.2012 Unterstützung Forschungsprojekt von S. Knüppel Lauener (Nachwuchsförderung)
Postnatale Depressionen: Der Alltag von betroffenen Frauen und ihren Familien
02.05.2012 SIDIIEF
Unterstützung des Schweiz. Vereins für Pflegewissenschaft VFP für die Teilnahme am internationalen frankophonen SIDIIEF (Pflegewissenschaftskongress) in Genf
03.02.2012 Unterstützung der Tagung RN4Cast am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
RN4Cast: Pflegepersonalbestand und Betreuungsqualität in europäischen Krankenhäusern (inkl. Schweiz)
28.11.2011 Unterstützung D. Ausserhofer (Nachwuchsförderung)
Beitrag an Studienbesuch an John Hopkins Universität- und Spital
28.11.2011 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Karin Zimmermann mit ihrer Arbeit: Malnutrition in Pediatric Oncology Patients at Diagnosis and throughout Therapy: A Multicenter Cohort Study"
Anhänge
31.08.2011 Unterstützung Kongress Inselspital Bern
Klinische Expertise sprengt Grenzen
31.08.2011 Unterstützung Fachtagung Universitätsspital Basel
Herausforderungen in der Pädiatrischen Pflege: Innovationen durch Advanced Nursing Practice
31.08.2011 Unterstützung gemeinsame Tagung ANP u. SVPL am Universitätsspital Zürich
Pflege weiterentwickeln
26.04.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. René Schwendimann
Swiss Nursing Homes Human Resources Project (SHURP)
Anhänge
26.01.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Kirstin Adler (Nachwuchsförderung)
Knowledge needs and empowerment of parents of babies with congenital abnormalities.
26.01.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Romy Mahrer-Imhof PhD
Patterns of teamwork in nursing teams: an observational study of teamwork between nurses and ASSC-FAGE.
Anhänge
02.12.2010 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträger ist Kaspar Küng mit seiner Arbeit: Patient safety, safety climate and medication errors in a cardiovascular surgery department: a cross-sectional pilot study
Anhänge
24.11.2010 Unterstützung der Jubiläumskonferenz zum 10-jährigen Bestehen des Instituts für Pflegewissenschaft (INS) an der Universität Basel
Ziele der Konferenz sind die Präsentation der neuesten Erkenntnisse internationaler und nationaler Beispiele erfolgreicher "Akademie-Praxis-Partnerschaften" mit besonderem Blick auf die Entwicklung neuer Versorgungsmodelle.
Anhänge
23.08.2010 Unterstützung Forschungsprojekt LEILA, Dr. Lorenz Imhof PhD, RN
Begleitforschung zum Projekt "Leben mit Langzeiterkrankung (LEILA)".
Anhänge
23.08.2010 Unterstützung Forschungsprojekt Dr. Virpi Hantikainen, PhD, RN, MNSc.
Fachhochschule St. Gallen, Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS: Nutzen der Kinaesthetics Schulungen für das Pflegepersonal und die Seniorinnen/Senioren im Pflegehotel St. Johann Basel: Wissenschaftliche Begleitforschung.
Anhänge
06.03.2010 Preis für bestes Poster an der Fachtagung für Gesundheitsberufe am Inselspital Bern
Evidence-based Practice - was bringt die Zukunft?
19.11.2009 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Valérie Gardaz mit ihrer Arbeit: Nurses' experiences of caring for dying patients after treatment withdrawal in a Swiss ICU: a phenomenological study.
Anhänge
19.11.2009 Unterstützung der Publikation des Schweizer Berufsverbandes der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK
Die Geschichte der Pflege und die Rolle des Verbandes, eine Publikation aus dem Projekt 'Das 100 Jahr Jubiläum des SBK 2010'
19.11.2009 Unterstützung Schweizerischer Verein für Pflegewissenschaft
Beitrag zur Publikation der Sondernummer Pflege: 'Swiss Research Agenda in Nursing', Verlag Huber Lang, Bern
11.09.2009 Unterstützung Symposium Universitätsspital Zürich
20 Jahre Pflegewissenschaft in der Praxis
21.01.2009 Unterstützung Forschungsprojekt von Petra Stolz Baskett RN MA (Nachwuchsförderung)
Care needs of the elderly and their care givers during ambulatory cancer treatment
27.11.2008 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Gabriela Schmid-Mohler mit ihrer Arbeit: Non-adherence to Immunosuppressive Medication in Renal Transplant Recipients within the Scope of the Integrative Model of Behavioural Prediction: A Cross-sectional Study
Anhänge
30.09.2008 Unterstützung Forschungsprojekt von PD PhD Dr. Silvia Käppeli
The experience of transition in patients suffering from Cystic Fibrosis who are elected for lung transplantation.
Anhänge
17.01.2008 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Maria Flury mit ihrer Arbeit: 'Hilfe, wir dürfen nach Hause! Erfahrungen von Eltern, die ihr an Krebs erkranktes Kind nach dem ersten Spitalaufenthalt nach Hause nehmen.'
Anhänge
03.12.2007 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Eva Cignacco
Variability in pain response to a nonpharmacological intervention across repeated pain exposure in preterm infants in a NICU. A feasibility study as part of the research portfolio 'PAin Management In NeonAtes' (PAMINA) Institute of Nursing Science Basel
Anhänge
15.02.2007 7. Internationaler Kongress zur Geschichte der Pflege
Beitrag an den 7. Internationalen Kongress zur Geschichte der Pflege vom 17. März 2006 in Basel (Veranstalter Verein Geschichte der Pflege Basel)
Anhänge
15.02.2007 Beitrag an die GV 2006
Beitrag an die GV 2006 des Vereins zur Förderung der Pflegewissenschaft und forschung, Basel
Anhänge
15.02.2007 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel
Preisträgerin ist Frau Christa Wernli-Fluri mit ihrer Arbeit: 'Comparison of pretransplant health status; perceived health status among solid organ transplant candidates'.
Anhänge
Stiftung Pflegewissenschaften Schweiz Logo

St. Alban-Vorstadt 69
CH-4052 Basel

Basler Kantonalbank Konto
IBAN: CH51 0077 0016 5442 4951 1